In der Provinz

Lassen Sie sich in die Provinz begleiten, wo eine landschaftliche Vielfalt erwartet. Sie werden hier Hügel, reich an Weinreben, Olivenbäume und Kirschen finden. Die Gebirge, als Ergebnis einer langsamen Erosion, bergen Grotten, Dolinen,  Schlünde und Schluchten und bilden Sphingen aus Stein.

Gardasee

Der Gardasee, von den Moränenhügeln umgeben, ist das ganze Jahr über sehr malerisch. An der Oliven-Riviera herrscht das für den Mittelmeerraum charakteristische Klima. Hier gedeihen Zyipressen, Oliven, Zitronen, Orangen, Agaven und Palmen

Der Monte Baldo

Ein unbedingt lohnender Ausflug führt auf den Monte Baldo, 2218 M ü.d.M., ein Bergmassiv, das wegen der Eigenart der hier wachsenden Pflanzen als ” Botanischer Garten” Italiens bezeichnet wird. Von Malcesine fährt eine Seilbahn hinauf zum Tratto Spino.

Die Ebene

Am Ende besuchen Sie  die ausgedehnte Veroneser Ebene, reich an Wasservorkommen und Flüssen, ein Land wo geduldige und arbeitsame Leute im 16. Jahrhundert den Reisanbau eingeführt haben.


Verlangen Sie eine Rundfahrt in die Provinz und teilen Sie Ihr Interesse mit. Hier sind einige Rundfahrten:

Die Weinstrassen: Soave – Valpolicella – Custoza – Bardolino – Valdadige
Gardasee – Palladianische Villen in Venetien – Wallfahrtsorte – Gärten und Parks
Anbau von Reis in der Veroneser Tiefebene

info@guideverona.net

+39 3398875599