Veroneser Weihnachts-Kuchen

postato in: Feste a Verona, Verona | 0
Verona Weihnachtzeit
Verona Weihnachtzeit – Piazza dei Signori

Der Nadalin

Die Geschichte des ersten Veroneser Weihnachts-Kuchen geht auf die Zeit der Skaliger – der Herrn von Verona (13. U. 14.Jh) zurück. Für die Weihnachtsfeiern in den ersten Jahren ihrer Herrschaft wurde der Nadalin erfunden. Es ist ein Kuchen mit wenig Germ und somit nicht sehr hoch, mit Mandeln bestreut und ist Sternförmig. Auch wenn der Nadalin im übrigen Italien nicht sehr bekannt ist, so ist er doch in Verona eine der meist verbreiteten Weihnachtsbäckereien. Er wird mit einem Glas Recioto serviert (Rot aus dem Valpolicella – Weiß aus Soave).

Der Pandoro

Ein weiterer Kuchen für Weihnachten ist der Pandoro  „il pane dorato“ das vergoldete Brot. Seine Ursprünge sind ungewiss, es gibt verschiedene Versionen. Dank Domenico Melegatti, der seit 1868 in seiner Feinbäckerei den Pandoro produzierte, lebte ein Rezept aus der Römerzeit, wieder auf das um 1200 in Verona wieder eingeführt wurde – mit einigen einfachen Veränderungen.

Da er für die Weihnachtzeit gedacht war, erhielt er die Form eines Sternes mit 8 Zacken. 1895 beantragte Melegatti das Patent beim Agrarministerium, erhielt es aber erst im Jahr 1904. Um seinen Erfolg zu zeigen wurden bei der Restaurierung des Stadthauses in Corso Porta Borsari 21 als oberen, seitlichen Abschluss zwei Elemente in Form eines Pandoro gesetzt.

Il Pandoro wurde die Süßspeise für Weihnachten und fehlt heute auf keinen Tisch Italiens.

Pandoro und Offella
Veroneser Weihnachts-Kuchen

Die Offella

Ein weiterer Veroneser Weihnachtskuchen ist die Offella, erfunden am Ende des 19.Jh. Sie ist rund, der Geschmack erinnert an den Pandoro, jedoch ist ihre Oberfläche mit zerkleinerten Nüssen bestreut, die ihn knusprig machen.

Sind Sie in der Weihnachtszeit in Verona, müssen Sie in eine der köstlichen Konditoreien gehen, und eine Tasse Tee, Kaffee oder eine heiße Schokolade bestellen mit einer Schnitte dieser typischen Weihnachtsbäckereien – oder bringen sie nach Hause und genießt sie mit ihrer Familie!

Aber um noch mehr über unsere Weihnachtsrezepte zu erfahren können Sie eine gastronomische Führung machen. Sie werden überrascht sein, wie viele Rezepte für einen der wichtigsten Tage des Jahres – Weihnachten – ausgeführt werden

Ich erwarte Euch in Verona, www.guideverona.net

Handy&Whatsapp +39 3398875599  info@guideverona.net